Im Sternbild Schlangenträger

Messierobjekte

Fotos M.Heeg

Sternbilder

Der Schlangenträger ist ein Sternbild auf dem Himmelsäquator welches sehr ausgedehnt und entsprechend nur unauffällig in Mitteleuropa am Sommerhimmel erscheint.

Da seine Sterne weit auseinander und wenig markant sind, ist es nicht ganz einfach, es zwischen den Sternbildern Herkules und Skorpion zu identifizieren.

Im Schlangenträger befindet sich jedoch eine Reihe von Kugelsternhaufen, welche der französische Astronom Charles Messier in seinen Katalog nebliger Objekte ( Messier-Katalog ) aufgenommen hat.

Der sonnennächste von ihnen ( in diesem Sternbild ) ist mit ca. 15.000 Lichtjahren Entfernung M 10 ( Mag 6.5 ).

Messier 12 ( Mag 6.5 ) ist etwa 20.000 Lichtjahre entfernt. Der Kugelsternhaufen M 14 ( Mag 7.5 ) befindet sich in einer Entfernung von ca. 25.000 bis 40.000 Lichtjahren zur Sonne.

Weitere Kugelsternhaufen des Messier-Katalogs im Schlangenträger sind :

Messier NGC Helligkeit

M 9 — 6333 — 8 m
M 19 — 6273 — 7,5 m
M 62 — 6266 — 7,4 m
M 107 — 6171 — 8 m

Quelle : Wikipedia

Meine ” Kurzzeitbelichtungen ” mit kleiner Optik und ebensolcher Kamera, mitten in der Stadt; aufgenommen zeigen M 10, M 12, M 14.