Archiv für den Monat: Juni 2014

Spiralgalaxie

Pinwheel-Galaxie

m101_2014_06_07_01  Foto  M.Heeg

Messier 101

M 101 (auch als NGC 5457, Pinwheel-Galaxie oder Feuerrad-Galaxie bezeichnet) ist eine Spiralgalaxie mit den Abmessungen 28,8′ × 26,9′ und der scheinbaren Helligkeit von 7,5 mag im Sternbild Großer Bär. Ihre Entfernung zu uns beträgt rund 22 Millionen Lichtjahre, ihr Durchmesser ist ca. 170.000 Lj.

Messier 101 wurde am 27. März 1781 von dem französischen Astronomen Pierre Méchain entdeckt. Diverse helle Knoten von M 101, bei denen es sich um H-II-Gebiete und / oder Sternwolken handelt, sind unter eigenen, separaten Einträgen im NGC Katalog zu finden.

Am 28. Februar 2006 veröffentlichten NASA und ESA ein sehr eindrucksvolles Bild, das größte und detaillierteste Bild einer Galaxie, das mit Hilfe von Hubble angefertigt wurde. Das Bild wurde aus über 51 Aufnahmen zusammengesetzt => Hubbelfoto von M 101  .

Am 24. August 2011 wurde in M101 eine Supernova vom Typ Ia entdeckt, welche die Bezeichnung SN 2011fe erhielt.

Meine Aufnahme zeigt die Galaxie (in der Summe einzelner Kurzzeitbelichtungen) am Samstag den 07. Juni 2014, aufgenommen mit kleiner Optik über den Zeitraum von ca. 3 Stunden. Genaue, technische Infos zur Aufnahme sind in der Bildunterschrift zu finden.

Sternbild                    Großer Bär
Rektaszension          14h 3m 12,51s
Deklination               +54° 20′ 53,1″
Helligkeit (visuell)    7,5 mag

Quelle : Wikipedia